Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeÜber unsVorstand

Vorstand
Frauen und Männer für die Erwachsenenbildung

Am 11.5.2015 hatte die keb (= Katholische Erwachsenenbildung) Nördlicher Schwarzwald ihre Mitgliederversammlung im Gemeindehaus Calw-Wimberg.
Nach Vorstandsbericht, Rechnungsabschluss und Haushaltsplanbeschluss wurde der Vorstand neu gewählt.
Als 1.Vorsitzender wurde Peter Schlang aus Ottenbronn bestätigt, ebenso Marion Röcker aus Althengstett als seine Stellvertreterin.
Als Beiräte wurden gewählt Karin Eichhorn (Schömberg), Petra Härzschel (Althengstett), Wilfried Rühle (Calw), Franz Schiegl (Bad Wildbad) und Hans-Joachim Walitschek (Ebhausen).
Darüber hinaus gehören noch Bildungsrefernt Hans-Joachim Remmert und Dekan Holger Winterholer dem Vorstand an.

Dekanatsreferent im Dekanat Calw
Bildungsreferent für die Katholische Erwachsenenbildung Nördlicher Schwarzwald e.V.

Hans-Joachim Remmert, Pastoralreferent aus Darmsheim, hat am 1.3.2015 seinen Dienst in der Dekanatsge-schäftsstelle in Calw-Heumaden angetreten.
Der gebürtige Bochumer lebt schon seit seinem 16. Lebensjahr im Ländle und hat in Sindelfingen das Abitur gemacht. Der Zivildienst in Auferstehung Christi in Sindelfingen hat ihn dazu motiviert, von 1982-1988 Katholische Theologie in Tübingen zu studieren.
Nach dem Diplom hat H.-J. Remmert zunächst freiberuflich in der Bildungsarbeit gearbeitet, vor allem beim Katholischen Bibelwerk in Stuttgart, kam aber damals schon viele Male über den damaligen Bildungsreferenten Klaus Konrad zu Vorträgen ins Dekanat Calw. Von 1990-1993 war er als Pastoralassistent zur Ausbildung in Spaichingen. Seit 21 Jahren ist der Familienvater mit zwei Töchtern und einem Sohn in der Katholischen Kirchengemeinde Dagersheim-Darmsheim als Pastoralreferent tätig.
Herr Remmert unterstützt mit einer 50%-Stelle Dekan Holger Winterholer als Dekanatsreferent. Der Katholischen Erwachsenenbildung im Dekanat Calw steht er mit weiteren 25% zur Verfügung.
Zusätzlich ist es mit einer auf fünf Jahre befristeten 25%-Stelle zusätzlich seine Aufgabe, den diözesanen Weiterentwicklungsprozess „Kirche vor Ort“ im Dekanat Calw zu begleiten.